Diakonischer Bezirksausschuss

Der Diakonische Bezirksausschuss unterstützt die Kirchengemeinden bei der Erfüllung ihrer diakonischen Aufgaben und ist verantwortlich für die diakonische Arbeit des Kirchenbezirks. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Er legt die Richtlinien für die Arbeit der Diakonischen Bezirksstelle fest.
  • Er beschließt über die Anstellung und Entlassung der Mitarbeiter der Diakonischen Bezirksstelle.
  • Er übt die Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonischen Bezirksstelle aus.
  • Er entwirft den Sonderhaushaltsplan der Diakonischen Bezirksstelle.
  • Er berät über die Förderung freier Gruppen und Initiativen mit diakonischer Zielsetzung und über die Zusammenarbeit mit ihnen.

Der Diakonische Bezirksausschuss ist ein beschließender Ausschuss der Bezirkssynode. Ihm gehören an:   

Mitglieder:

Dekan Dr. Ekkehard Graf

Pfarrer Friedhelm Nachtigal, Höpfigheim (1. Vorsitzender / Diakoniepfarrer)

Ulrike Zirkler, Marbach (Kirchenbezirksrechnerin)

Barbara Failmezger, Pleidelsheim

Wilfried Gröninger, Oberstenfeld

Franziska Kaiser, Kirchberg

Eberhard Karrer, Beilstein

Willi Kemmler, Steinheim

Wolfram Linnebach, Erdmannhausen

Carola Pfuderer, Murr

Margarete Rieth, Steinheim

Pfarrer Frank Wessel, Marbach

 

Mit beratender Stimme:

Rainer Bauer, Marbach (Geschäftsführer der Diakonischen Bezirksstelle)