Grüß Gott und herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Evangelischen Kirchenbezirks Marbach. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und laden Sie ein, sich über unseren Kirchenbezirk zu informieren. In diesem Internetauftritt finden Sie alles Wissenswerte über den Kirchenbezirk, seine Gremien, Kirchengemeinden, Werke und die handelnden Personen.

 

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

 

Gott befohlen

 

Dr. Heinz Werner Neudorfer

Dekan des Kirchenbezirks Marbach

 

Reiner Knödler

Vorsitzender der Bezirkssynode

 

 

 

Flüchtlings-Resolution

Die Dekane und die gewählten Vorsitzenden der evangelischen Kirchenbezirke im Landkreis Ludwigsburg und das katholische Dekanat Ludwigsburg haben am 31. Oktober 2015 eine gemeinsame Erklärung zur aktuellen Situation der Flüchtlingen und zur Frage nach dem Umgang mit dieser Situation verfasst.

Lesen Sie hier die Resolution im Wortlaut.

 

 

 

Vorträge zum Nachlesen

Aktuelle Vorträge zum Nachlesen finden Sie hier.

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Verleih uns Frieden gnädiglich

    Neun Menschen sind in München bei einem Anschlag ums Leben gekommen, zahlreiche Personen wurden verletzt - unschuldige Opfer einer grausamen Tat. Wir trauern um die Toten, fühlen mit den Angehörigen und wünschen den Verletzten eine rasche und vollständige Genesung.

    mehr

  • Brücke in die Gesellschaft

    Sie werden so stark gebraucht wie selten zuvor: Diakoninnen und Diakone sind eine Brücke zwischen der Kirche und der Gesellschaft. Trotzdem ist die Berufszukunft gefährdet, auch weil sie abhängig von der Kassenlage der Kirchenbezirke ist.

    mehr

  • Fernsehgottesdienst aus Stuttgart

    Ein ZDF-Fernsehgottesdienst wird am Sonntag, 24. Juli, aus der Stuttgarter Leonhardskirche übertragen. Es wirken mit: der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, der Stuttgarter Stiftskirchenpfarrer Matthias Vosseler und das Musikprojekt „Night oft the hymns“.

    mehr