HomeKontaktMenü

Grüß Gott und herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Evangelischen Kirchenbezirks Marbach. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und laden Sie ein, sich über unseren Kirchenbezirk zu informieren. In diesem Internetauftritt finden Sie alles Wissenswerte über den Kirchenbezirk, seine Gremien, Kirchengemeinden, Werke und die handelnden Personen.


Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.


Gott befohlen


Dr. Heinz Werner Neudorfer

Dekan des Kirchenbezirks Marbach


Reiner Knödler

Vorsitzender der Bezirkssynode




Flüchtlings-Resolution

Die Dekane und die gewählten Vorsitzenden der evangelischen Kirchenbezirke im Landkreis Ludwigsburg und das katholische Dekanat Ludwigsburg haben am 31. Oktober 2015 eine gemeinsame Erklärung zur aktuellen Situation der Flüchtlingen und zur Frage nach dem Umgang mit dieser Situation verfasst.

Lesen Sie hier die Resolution im Wortlaut.




Vorträge zum Nachlesen

Aktuelle Vorträge zum Nachlesen finden Sie hier.




Meldungen aus der Landeskirchealle

„Aus Glauben leben – Grenzen überwinden“

Der Kirchenbezirk Tübingen ist in diesem Jahr Gastgeber des jährlich stattfindenden Gustav-Adolf-Festes. Zu ihm werden am 4. und 5. Juni zahlreiche Gäste auch von ausländischen Partnerkirchen in Rottenburg erwartet. Stephan Braun hat mit der „Gastgeberin“, Dekanin Elisabeth Hege, gesprochen.

mehr

„Singen macht die Welt menschlicher“

Singen habe eine tiefe Bedeutung, sagte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July heute im Festgottesdienst anlässlich des Deutschen Chorfestes in der Stuttgarter Stiftskirche. Er verwies auf den Reformator Martin Luther, der beim Singen „Zorn, Zank, Hass oder Neid“ weichen sah.

mehr

Zeugnis für Offenheit und Toleranz

Bis zum Sonntag findet in Stuttgart das Deutsche Chorfest 2016 statt. Und natürlich ist die Kirche mit von der Partie. Stiftskirchenkantor Kay Johannsen hat heute in die Stiftskirche zum gemeinsamen Singen eingeladen – dem „Morning Sing“.

mehr